Ehrungen und Auszeichnungen 2002

Prof. Dr. Amann Herbert, ordentlicher Professor für Mathematik, wurde von der Universidad Complutense in Madrid in Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeit die Ehrendoktorwürde verliehen.

Prof. Dr. Bosshard Andreas, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umweltwissenschaften, hat den Förderpreis Goldene Lerche der MUTStiftung für menschen-, umwelt- und tiergerechte bäuerliche Landwirtschaft gewonnen.

Prof. Dr. Briegel Hans, Titularprofessor für Zoologie, ist von der Society for Vector Ecology der USA der Distinguished Achievement Award for outstanding leadership in Medical Entomology verliehen worden.

Brühlmeier Tobias, Buser Benjamin, Vieli-Platzer Natalie, Diplomanden am Geographischen Institut, erhielten für ihre Diplomarbeiten je einen Preis der Schweizerischen Gesellschaft für Angewandte Geografie.

Prof. Dr. Burg Jean-Pierre, ordentlicher Professor für Geologie, wurde von der Société Géologique de France der Prix Viquesnel 2002 verliehen.

Prof. Dr. Endress Peter K., ordentlicher Professor für systematische Botanik, ist zum Corresponding Member der American Society of Plant Taxonomists ernannt worden. Vom National Tropical Botanical Garden, Kauai, Hawaii, USA, hat er die McBryde Professorship of Tropical Botany 2002 erhalten.

Gautschi Barbara, Assistentin am Institut für Umweltwissenschaften, hat den Posterpreis 2002 am Annual Symposium of the Swiss Zoological, Botanical and Mycological Societies gewonnen.