Nobelpreisträger

Karl Alex Müller

Karl Alex Müller
   
20.4.1927 Geboren  in Basel
1962–1970 Privatdozent an der UZH
1970–1987 Titularprofessor
1987

Nobelpreis für Physik mit Georg Bednorz für Entdeckungen
auf dem Gebiet der Supraleitung

1987–1994 Professor für Festkörperphysik an der MNF
   

Leopold Stefan Ruzicka

Leopold Stefan Ruzicka
   
13.9.1887 Geboren  in Vukovar, HR
1920–1925 Privatdozent an der UZH
1939 Nobelpreis für Chemie für Experimente über die Kohlenwasserstoff-
Gruppen der Polymethylene und höheren Terpen u. a. zur Duftstoffherstellung
26.9.1976 Gestorben in Mammern/TG
   


 

Paul Karrer

Paul Karrer
   
21.4.1889 Geboren in Moskau, RU
1918–1958 Professor für organische Chemie an der UZH
1937 Nobelpreis für Chemie für Untersuchungen an Carotinoiden, Flavinen und Vitaminen A und B2
1950–51 Rektor der UZH
18.6.1971 Gestorben in Zürich

Peter Debye

Peter Debye
(Bildrechte: ETH Bibliothek Zürich, Bildarchiv)
   
24.3.1884 Geboren in Maastricht, NL
1911-1912 Professor für theoretische Physik an der UZH
1936 Nobelpreis für Chemie für seine Beiträge zu unserer Kenntnis der Molekularstruktur durch seine Untersuchungen über Dipolmomente und Diffraktion von Röntgenstrahlen und Elektronen in Gasen
2.11.1966 Gestorben in Ithaca, USA

Erwin Schrödinger

Erwin Schrödinger
 
12.8.1887 Geboren in Wien
1921–1927 Professor für theoretische Physik an der UZH
1933 Nobelpreis für Physik für die Entdeckung von neuen,
produktiven Formen der Atomtheorie
4.1.1961 Gestorben in Wien

Albert Einstein

Albert Einstein
   
14.3.1879 Geboren in Ulm, D
1909–1911 Professor für theoretische Physik an der Universität Zürich
1921 Nobelpreis für Physik für Beiträge zur theoretischen Physik,
im Besonderen für seine Entdeckung des photoelektrischen Effekts
18.4.1955 Gestorben in Princeton, USA
 
Albert Einstein Dissertation
Zoom (JPG, 288 KB)

Max von Laue

Max von Laue
 
9.10.1879 Geboren in Ehrenbreitstein, D
1912–1914 Professor für theoretische Physik an der UZH
1914 Nobelpreis für Physik für die Entdeckung der Röntgendiffraktion durch Kristalle
24.4.1960 Gestorben in Berlin, D

Alfred Werner

Alfred Werner
 
12.12.1866 Geboren in Mulhouse, F
1893 Privatdozent an der Universität Zürich
1893–1918 Professor für Chemie an der UZH
1913 Nobelpreis für Chemie für die Arbeit über Atombindung in Molekülen, durch die er neues Licht in frühere Untersuchungen brachte und neue Forschungsgebiete eröffnete, besonders in anorganischer Chemie
15.11.1919 Gestorben in Zürich

Wilhelm Conrad Röntgen

 
27.3.1845 Geboren in Lennep, D
1867 Promotion an der UZH
1901 erster Nobelpreisträger für Physik für die Entdeckung der nach ihm benannten Strahlen
10.2.1923 Gestorben in München, D

 

Besuchen Sie auch die Seite www.nobelpreis.uzh.ch