Home | Kontakt | Sitemap | Login | EN | Diese Seite drucken | | PDA-optimierte Ansicht

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Studium
Forschung
Öffentlichkeit
Über uns
Services
Schulangebote
Science Alumni
Intranet 

News-Detailansicht

10.12.2008 13:26

Wasserdicht und dauerhaft: Auf dem Weg zu selbst reinigenden Kleidern.


Unter der Leitung von MNF-Professor Stefan Seeger, Institut für physikalische Chemie, hat eine internationale Forschungsgruppe in Anwendung der Nanotechnologie ein revolutionäres Textilgewebe entwickelt: ein Polyester-Gewebe, das mit Millionen von Silikon-Filamenten beschichtet ist. Wassertropfen bleiben auf dem Gewebe als sphärische Kugeln stehen und kommen so gar nie in Kontakt mit dem darunter liegenden Polyster-Gewebe. Schon bei der geringsten Neigung rollen die Wassertropfen ab - das ultimative Material für absolut wasserdichte Textilien. Laut Seeger ist das neue Textil das weltweit bestgeeignete Material für wasserdichte Kleidung. Weitere Experimente haben zudem gezeigt, dass das neu entwickelte Material extrem dauerhaft und widerstandsfähig ist. Hier sehen die Forscher dann auch das grösste Entwicklungspotenzial: Die Zeit der selbst reinigenden Kleider bricht möglicherweise schon recht bald an.

 


MNF auf Social Media