Home | Kontakt | Sitemap | Login | EN | Diese Seite drucken | | PDA-optimierte Ansicht

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Studium
Forschung
Öffentlichkeit
Über uns
Services
Schulangebote
Science Alumni
Intranet 

News-Detailansicht

20.08.2009 09:19

Physikstudenten entdecken Asteroiden

Mit Astronomie beschäftigen sie sich seit ihrem zwölften Lebensjahr: Wenig verwunderlich, dass sich die Zwillingsbrüder Aleksandar und Stefan Cikota für ein Studium in Physik entschieden haben.


Mit Astronomie beschäftigen sie sich seit ihrem zwölften Lebensjahr: Wenig verwunderlich, dass sich die Zwillingsbrüder Aleksandar und Stefan Cikota für ein Studium in Physik entschieden haben. Ihr Bachelorstudium haben sie im Herbst 2007 an der Universität Zürich angefangen. Vor einigen Monaten haben die beiden 21-Jährigen einen Asteroiden entdeckt und ihn nach ihrer Heimatstadt «Zagreb» genannt. «Zagreb» bewegt mit einer Geschwindigkeit von 18.2 km pro Sekunde zwischen Mars und Jupiter und benötigt 4.4 Jahre, um die Sonne einmal zu umrunden.


MNF auf Social Media