Home | Kontakt | Sitemap | Login | EN | Diese Seite drucken | | PDA-optimierte Ansicht

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Studium
Forschung
Öffentlichkeit
Über uns
Services
Schulangebote
Science Alumni
Intranet 

News-Detailansicht

22.09.2011 09:36

Vortrag: Australopithecus sediba: Neue Erkenntnisse für die Evolution des Menschen


Datum: 6. Oktober 2011
Zeit: 17.30 Uhr
Ort: Hörsaal 45, Universität Zürich, Campus Irchel, Winterthurerstrasse 190
Öffentlicher Vortrag

Dr. Peter Schmid, Anthropologisches Institut und Museum, stellt die Resultate seiner Forschungen an den Sensationsfunden aus Malapa, Südafrika. Die beiden Australopithecinen Skelette aus Malapa zeigen eigentümliche Mischwesen mit affen- und menschenartigen Merkmalen und werfen ein völlig neues Bild auf die frühe Menschwerdung. In seinem Vortrag zeigt Peter Schmid die europaweit einzigen Abgüsse der Knochen- es besteht damit die einmalige Möglichkeit für die Zuhörerinnen und Zuhörer sich selbst ein Bild von den Funden zu machen.


MNF auf Social Media