Nachwuchsförderung

Die Fakultät hat den Anteil an Nachwuchsforschenden, insbesondere durch die Unterstützung bei Eingaben für SNF Karriereförderungen (Ambizione, PRIMA und Eccellenza) und ERC Grants (Starting, Consolidator und Advanced Grant) stark erhöhen können. Aus eigenen Mitteln unterstützt sie den akademischen Nachwuchs durch folgende Instrumente:

  1. Unterstützung der Institute bei der Schaffung von Assistenzprofessuren
  2. Unterstützung der Institute bei der Schaffung von Teilzeit ad-personam Professuren und Titularprofessuren für externe Nachwuchsforschende
  3. Verbesserung der Stellung von Titularprofessuren (Unabhängigkeit von Lehrstühlen)
  4. Ausschreibung von Teilzeitprofessuren

Forschungsförderung

Forschungsförderung an der MNF der UZH erfolgt als Personen- oder Projektförderung. Sie richtet sich an Nachwuchskräfte, fortgeschrittene und etablierte Forschende. Besonderes Gewicht wird der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses beigemessen.

Förderungsmöglichkeiten für den akademischen Nachwuchs

Karriereförderungen des Schweizerischen Nationalfonds

Projektförderung