Astrophysiker Lucio Mayer ins Board der MERAC Stiftung gewählt

Lucio Mayer

Lucio Mayer ist im Juni in den Stiftungsrat der MERAC Stiftung gewählt worden. Die MERAC Stiftung verleiht jährlich drei Preise für die European Astronomical Society (EAS).

Astrophysiker Lucio Mayer wurde im Juni in den Stiftungsrat der MERAC Stiftung gewählt. Die Stiftung fördert innerhalb Europas innovative, nicht-kommerzielle Forschung im Bereich Astronomie und Kosmologie und verleiht auf der Plattform der European Astronomical Society EAS jährlich drei Preise im Wert von CHF 25'000.  Lucio Mayer nimmt zudem Einsitz in das EAS Board, welches über die Verleihung der Preise bestimmt. MNF-Astrophysiker George Lake machte sich für die Schaffung des MERAC-Preises stark.  In Verdankung seiner Verdienste ernannte den kürzlich verstorbenen Lake zum Ehrenmitglied.

 

Die Fakultät gratuliert Lucio Mayer zu dieser Wahl.

Calista Fischer

News