Simran Tinan erhält als erste UZH-Doktorandin eine CYD-Fellowship

Simran

Die Bedeutung der Cybersecurity kann nicht hoch genug eingeschätzt werden: Deshalb fördert der Cyber Defence Campus begabte PhD-Studierende mit der CYD-Fellowship.

Der Cyber-Defence Campus (CYD) - das Bindeglied zwischen VBS, der Industrie, der Akademie und Hacker Communities in allen cyberrelevanten Themen -  hat ein Fellowship-Programm für Cyber-Defence-Forschung ins Leben gerufen. Simran Tinani ist die erste UZH-Doktorandin, die ein solches Stipendium zugesprochen bekommt. 

Tinani ist im zweiten Jahr ihres Doktoratsstudiums in der Gruppe für angewandte Algebra von Prof. Joachim Rosenthal an der UZH. Sie untersucht die mathematischen Grundlagen für Public-Key-Kryptographie, die in vielen digitalen Anwendungen wie geheimen Schlüsselaustausch, Authentifizierungsprotokolle und Blockchain-Technologie.

Die MNF gratuliert Simran Tinani und wünscht Ihr viel Erfolg.

 

Calista Fischer

News