MNF-Doktorand mit Southwood Preis der British Ecological Society ausgezeichnet

Dominik Behr

Dominik Behr, ehemaliger Masterstudent und jetzt Doktorand in der Gruppe von Prof. Arpat Ozgul, wird von der  British Ecological Society's mit dem Southwood Prize für die Publikation seiner Masterarbeit zum Thema "Combining human acceptance and habitat suitability in a unified socio‐ecological suitability model: a case study of the wolf in Switzerland" ausgezeichnet. 
 

Die British Ecological Society zeichnet jedes Jahr für alle ihre Journals die besten Publikationen von Jungforschenden aus. Das Journal of Applied Ecology verleiht den Southwood Preis in Erinnerung an den verstorbenen Prof. Sir Richard Southwood.

 

 

Calista Fischer

News