Physiker Titus Neupert mit Klung-Wilhemy Preis ausgezeichnet

Neupert

Titus Neupert erhält Klung-Wilhelmy Wissenschaftspreis für bahnbrechende Beiträge zur theoretischen Vorhersage neuer "topologischer" Materiezustände.

Der theoretische Physiker Titus Neupert ist mit dem Klung-Wilhelmy-Wissenschaftspreis 2019 ausgezeichnet worden.

Der Preis wird jährlich im im Wechsel an herausragende deutsche Wissenschaftler unter 40 aus den Bereichen Chemie und Physik verliehen. Der 1973 von der Otto-Klung-Stiftung erstmals vergebene Preis zählt dank der Kooperation mit Dr. Wilhelmy-Stiftung seit 2007 zu den höchstdotierten privat finanzierten Wissenschaftspreisen in Deutschland. 

Die Fakultät gratuliert Titus Neupert zu dieser Auszeichnung.

Calista Fischer

News