Studium

Interessiert an Naturwissenschaften

Liebe Studieninteressierte

Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler tragen mit ihrer Kreativität wesentlich zur Erforschung der Welt, zur Entwicklung von neuen oder besseren Problemlösungen und zum Fortschritt in unserer Gesellschaft bei. Die Stärken der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät (MNF) sind ein besonders breites Fächerangebot, interessante Kombinationsmöglichkeiten von Fächern, unkomplizierte Beziehungen zwischen Lernenden und Lehrenden sowie der frühzeitige Einbezug von Forschungselementen im Studium.

Die UZH bzw. die MNF zählt mit zu den weltbesten Forschungsinstitutionen. Bei uns fliessen neueste Forschungsergebnisse unmittelbar in die Lehre ein, so dass Sie die Gewissheit haben, auf dem neuesten Stand der Forschung in Ihrem Gebiet ausgebildet zu werden. Sie finden bei uns innovative, teils einzigartige Studiengänge und auf dem neuesten technischen Stand eingerichtete Forschungs- und Ausbildungslabors. Dank unseres Major-/Minorsystems können Sie ein erstes Fach zu 120 ECTS Credits und ein zweites Fach zu 60 ECTS Credits belegen; es ist aber auch möglich, im ersten Fach 150 oder gar alle 180 ECTS Credits des Bachelorstudiums zu absolvieren. Die individuelle Förderung und gute Betreuung unserer Studierenden ist uns ein zentrales Anliegen. Darüber hinaus bietet das Studium an einer Volluniversität wie der UZH weitere Vorteile: Dank interdisziplinären und teilweise fakultätsübergreifenden Programmen lernen Sie unterschiedliche Denkansätze kennen und kommen in Kontakt mit verschiedenen Forschungskulturen.