Fakultät

Campus

Die MNF ist die zweitgrösste Fakultät der Universität Zürich und die am schnellsten wachsende.

Ihre Forschenden sind im Thomson Reuters Ranking der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler zu finden. Dank der intensiven Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät und den Universitätsspitälern gehört die MNF im Bereich der Life Sciences mit zu den weltweit höchst bewerteten Forschungsinstitutionen.

Die Fakultät ist Sitz des World Glacier Monitoring Services und des Kalahari Research Centre in Südafrika. Sie ist im Swiss Polar Institute vertreten und an einer Vielzahl von wissenschaftlichen Kompetenzzentren beteiligt. MNF-Forscherinnen und Forscher sind in der Tundra in Sibirien, in den Wipfeln von Baumriesen im Dschungel von Borneo, auf den Galapagos und in der mongolischen Wüste anzutreffen.